Mehr Ansichten

Swiss Diamond Step-Balance Animal

Verfügbarkeit: in Lager

195,00 CHF

Kurzübersicht

- 2 in 1 / Balance Pad und Stepper
- Länge: 1 m / Höhe: 16 cm / Breite 50 cm
- harte Oberseite / weiche Unterseite
- beidseitig verwendbar, mit Antirutsch & Laschen versehen
- Farbe rot-blau
oder

Details

 Swiss Diamond Step-Balance Animal

Die Step-Balance Animal ist ein Schweizer Qualitätsprodukt - eine Eigenproduktion von mediafit Swiss International.   Dieses vereint Balance Pad und Stepper in einem Produkt.

-2 in 1 / Balance Pad und Stepper
- Länge: 1 m / Höhe: 16 cm / Breite 50 cm
- harte Oberseite / weiche Unterseite
- beidseitig verwendbar, mit Antirutsch & Laschen versehen
- Farbe rot-blau

Chiropraktik was ist das genau?

Chiropraktik ist eine manuelle Behandlungsmethode ("Chir" und "Praxis" lassen sich wörtlich in "Hand" und "Tätigkeit" übersetzen), die im vorletzten Jahrhundert von D.D. Palmer in Amerika entwickelt wurde. Ziel der Chiropratik ist es Bewegungsstörungen und deren Folgen zu beheben.

In ihrem Zentrum steht die Wirbelsäule.

Neben ihrer Stützfunktion für den Körper und Ansatzort für Muskeln und Bänder übt sie eine wichtige Schutzfunktion für das Rückenmark aus und ist verantwortlich für die Übertragung der Kräfte von Hinterhand auf Vorhand und somit für die Bewegung. Sie garantiert ausserdem für ausreichende Beweglichkeit zwischen den einzelnen Körperabschnitten. 

Eine Störung in ihrer Funktion wirkt sich auf das Nervensystem und somit auf den gesamten Körper aus.

Zwischen den einzelnen Wirbeln treten Nerven und Blutgefässe für die Versorgung der Peripherie (Muskeln, Haut, innere Organe) aus.

Ist die Nervenleitung im Körper gestört, können Signale nicht richtig empfangen, umgesetzt oder ausgeführt werden.

Nicht nur der Bewegungsapparat, sondern auch im vegetativen (unbewussten) Bereich sind Auswirkungen spürbar, da die Nerven neben der Muskulatur auch innere Organe sowie die Haut versorgen.

Einige der häufigsten Symptome habe ich Ihnen aufgelistet. Sie können diese Veränderungen auch bei Ihrer Katze/Ihrem Heimtier erkennen. 

Hund

 Trauma (Unfall, Raufereien,..)

  • altersbedingte Veränderungen (Arthrose,..)
  • einseitige Bewegung (zu häufiges Springen, Treppensteigen)
  • Hundesport
  • Halsbänder
  • Lahmheiten und dadurch Fehl- / Überbelastung einer andern Region
  • anatomische Prädispositionen (HD,..)
  • Operationen
  • Körperbau (langer Rücken,..)

Einige Symptome, die auf eine Blockade hinweisen können:

  • Bewegungsunlust oder eingeschränkte Leistungsfähigkeit
  • Schmerzhafter Nacken oder Rücken, Kopfheben oder -senken ist nur unter Schmerzen möglich
  • Verändertes Gangbild: Zehenschleifen, Passgang, Anlaufschwierigkeiten, Mühe mit Treppenlaufen oder ins Auto ein- bzw. aussteigen, stolpern
  • Unspezifische Lahmheiten
  • veränderte Sitzposition ("puppy sitting")
  • Muskelzuckungen im Rückenbereich
  • Überempfindlichkeit bei Berührungen wie zB Bürsten bestimmter Körperregionen
  • Muskelschwäche, Muskelatrophie
  • Vermehrtes Lecken an Pfoten, chronische Ohr- oder Analdrüsenentzündungen
  • Harnträufeln, Kotabsatzprobleme

 

Weitere gute Gründe, ihr Haustier chiropraktisch behandeln zu lassen:

 

  • Präventiv zum Erhalt der Beweglichkeit
  • Hunde mit chronischen Leiden (Arthrose, HD, ED, Spondylosen,..) zur Schmerzlinderung, um eine möglichst gute Beweglichkeit zu erhalten und den progressiven Verlauf dieser Krankheiten zu verlangsamen
  • Nach Operationen (zB Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall) in der Rekonvaleszenz: Wiedererlangen, resp. Erhalt der Beweglichkeit, Verminderung von Verklebungen
  • Unterstützend bei alten Tieren

Zusatzinformation

Artikelnummer 420218